Mietobjekte

Halle E

Halle E

Halle E allows for many different ways of utilisation, as the number of seating rows, the size of the stage and the dimensions of the free space are all variable; hence a great variety of different events can be organised here.

  • Free space 850 sqm, stand (retracted) 420 sqm
  • Free space 510 sqm, stand (extended) 650 sqm
  • spectators’ cloakroom for 2,000 visitors

Halle G

Halle G

Halle G is excellently suited for music, theatre and dance productions as well as for presentations and concerts.

  • 279 sqm without stand (stand 260 sqm)
  • 8 artist’s dressing rooms (8 sqm each)
  • Registration facilities in the lobby of the hall

Über uns

Die Halle E+G im MuseumsQuartier ist der exklusive Veranstaltungsort im Zentrum Wiens. Neben den Veranstaltungender Wiener Festwochen, des Tanzquartiers Wien und der jungen Wiener Musiktheaterszene werden zahlreiche internationale Produktionen aus den Bereichen Musik, Theater und Tanz präsentiert.
Das architektonische höchst anspruchsvolle Ambiente wird von zahlreichen Unternehmen genützt, um Galas, Kongresse oder Präsentationen zu veranstalten.

Die ehemaligen kaiserlichen Hofstallungen dienten viele Jahre lang als Messe- und Ausstellungsareal. 1985 nutzten die Wiener Festwochen den damaligen Messepalast erstmalig zu kulturellen Zwecken. Von 1985 bis 1997 entwickelten sich die Messe-Hallen zu wichtigen Aufführungsorten der Wiener Festwochen. Mit dem Umbau des Messepalastes zum MuseumsQuartier entstanden aus der neobarocken unter Denkmalschutz stehenden Winterreithalle dieHalle Eund darunter liegend die kleinere Halle G.

Public events

  • Highlights

    Wiener Festwochen-Bruno Beltrão New Creation

    28 Apr 20:30

    Halle G

    Wiener Festwochen

    Bruno Beltrão New Creation
  •  

    Wiener Festwochen-El Conde de Torrefiel - Una imagen interior

    18 May 20:30

    Halle G

    Wiener Festwochen

    El Conde de Torrefiel - Una imagen interior

Social Feed